Breadcrumb-Link
 APU

APU

 Verwaltet von:
 Willkommen bei APU Fly Fishing. Hier finden Fliegenfischer eine große Auswahl an handgebundenen Fliegen in Spitzen Qualität sowie Rollen, Ruten und Zubehöhr zu günstigen Preisen. Ich freu mich, sie in meinem Shop begrüßen zu dürfen.Viel spaß beim Einkaufen und ein kräftiges Petri Heil! www.apu.co.at

Shop-Suche

Shop-Kategorien

Shop-Seiten

  • Kunden Produkt Bewertung
Shop-Newsletter!
Nehmen Sie meinen Shop in die Liste Ihrer Favoriten auf, damit Sie meine E-Mail-Newsletter mit Informationen zu neuen Angeboten und Sonderaktionen erhalten!
Allgemeines
 Auszug aus dem Mail von Peter Schöberl Test Fliegenrolle ALC 7/8

Konnte nun endlich einen ordentlichen Belastungstest mit der Rolle machen. Am Samstag nach dem der Regen endlich vorbei war, hab ich zuerst einen Zeilenkarpfen mit ca. 2,5 kg gefangen und dann einen Schuppi mit ca. 4,5 kg. Der Schuppi hat mir gleich die Schnur bis ins backing abgezogen. Vorfach war ein 0,17 FC hat natürlich ein wenig gedauert bis ich ihn landen konnte. Die Rolle hat super funktioniert. Die Bremse lässt sich sehr gut einstellen. Ich hatte nie das Gefühl die Vorfachschnur zu überlasten. Am Sonntag hab ich nach einigen Rotfedern und kleineren Hechten noch einen Zander mit ca. 3 kg. auf einen Striemer gefangen. Anschließend noch eine Regenbogenforelle die ich zum Essen mitgenommen habe. Fazit SUPER ROLLE zum Super Preis!

MFG

Peter Schöberl

(Das Bild ist Eigentum von Peter Schöberl und darf ohne seine Zustimmung werder verwendet noch kopiert werden)

 Auszug aus den Mails von Herbert Weißböck Test Flugschnur DT4F

Die #4er Schnur welche du mir zum Testen überlassen hast ist echt auch sehr gut und ich verwende sie auf meiner Klasse 4-5 Loop und sie wirft sich ganz gut damit und hat schon so manchen Fisch gebracht.

Ja ich bin mit deinen Schnüren wirklich sehr zufrieden. Mehr braucht man an den meisten Gewässern bei uns wirklich nicht. Alles andere ist m.M rausgeschmissenens Geld.

(Das Bild ist Eigentum von Herbert Weißböck und darf ohne seine Zustimmung werder verwendet noch kopiert werden)

"Ariana Tungsten Stonefly Nymph"

Vorab zum eigentlichen Test ist mir sofort die wie ich meine aufwendige Bindearbeit bei dieser tollen Nymphe aufgefallen. Der Körper wurde nicht einfach mit Dubbingmaterial gebunden, sondern in feinster Handarbeit in der Knüpftechnik gefertigt. Er wurde zur beschwerung gleich mit 2 Tungsten Perlen versehen was in schnell und zuverlässlich auch bei stärkerer Strömung in die tiefe der Gumpen bringt. Da ich meine Fliegen immer möglichst haltbar mache, hab ich auch diese Testmuster sofort vor dem ersten Gebrauch mit UV- Lack haltbat gemacht und siehe da, beim aushärten des Lackes unter der UV- Lampe bermerkte ich wie diese Nymphe unter dem UV- Licht zu fluoreszieren begann. Sensationell wie ich meine. Das könnte auch der entscheidende Grund für ihre überdurchschnittliche Fängigkeit sein wie mir mein Freund Günter und auch Andi selbst versicherten. Ich freu mich schon auf ausgiebige Tests damit. Im UV-Trockener Im UV-Trockener Mit der Hand UV-Lampe angeleuchtet Mit der Hand UV-Lampe angeleuchtet

Rolle S 3200, lite 2

Hier möchte ich meine neueste Erwerbung vom APU shop kurz vorstellen. Die Role ist bestens für Puristen geeignet, welche gerne mit sehr feinen leichten Ruten ihrer liebsten Passion nachgehen. Fein justierbares Bremssysthem ist nicht. Mal ganz ehrlich, für was auch ! Liebhaber dieser Rolle haben es nicht gerade auf ein metrige Huchen abgesehen. Optisch sehr ansprechender Minimalissmus ist hier angesagt und das Gewichtvon 92g sucht in dieser Preisklasse vergebens um etwaige Konkurenten. Ihre Arbeit verrichtet sie denoch zur vollsten Zufriedenheit und das dezente Klicken welches sie beim aufwickeln der Schnur von sich gibt klingt wie eine Symphonie in meinen Ohren. Einfach ein Traum. Gerne hätte ich diese Rolle auch in anderen Größen bis Schnurklasse 8 auf meinen Ruten. Warum? Weil sie genau das hat was ich persönlich von Rollen haben will. Kaum Gewicht, tolle Optik und kein Firlefanz was ich nicht haben will und vor allem keine 300€ welche in etwa das Original des bekannten Herstellers kostet!!!

Testbericht St. Croix Imperial Line 4 Length 7,6 feet

Gewicht: 67g Preis: €199,90

Beschreibung: Die Imperial welche mir von Andreas (APU) zum Testen übergeben Wurde ist alleine Schon was die Optik und die Verarbeitung anbelangt Ein reines Sahnehäppchen. Der Blank ist in dezenten Burgunderrot gehalten und die Ringe wurden Sehr Sauber angebracht und lackiert. Die Verbindungen der einzelnen Teile sind mit einer Markierung versehen welche ein gerades Zusammen-Setzen erleichtert und die Verbindungen sind sehr Passgenau. Zur Pflege dieser wurde sogar eine Dose mit Rutenwachs als Zubehör in Das Schöne und Zweckmäßige Rutentransprtrohr mit verpackt. Recht Überzeugend ist auch die Qualität des Korkes am Griffteil, welcher Sehr Gut in der Hand liegt. Der Rollenhalter aus dunklen Rosenholz mit Beschlägen aus Aluminium im Titan- Finish runden die tolle Optik dieser tollen Rute ab. Als absolutes Leichtgewicht mit ihren 67g und ihrer schnellen Aktion sowie Der sehr gelungenen Optik ist der Firma St. Croix eine Rute gelungen welche Es wirklich ganz locker mit all den wesentlich Teureren Ruten der Konkurenz Aufnehmen kann und im direkten Vergleich wohl nicht zu Übertreffen ist. Nicht zu Vergessen auch die lebenslange Garantie welche dem Besitzer dieser Rute Freude für immer Garantiert.

Praxis- Test: Schon beim Testwerfen auf der Wiese konnte mich diese Rute von Anfang an Überzeugen. Bestückt habe ich diese wahrliche Traum- Rute mit der Superleichten S 3200 Rolle von APU und mit einer DT 4-F /100 feet/ green Schnur ebenso von APU Zusammen brachte dies Kombo unglaubliche 149g auf die Waage Dies Garantiert ein wirklich ermüdungsfreies Angel über einen ganzen Tag. Getestet hab ich dieses kleine Wunder-Ding bei minus 11°C auf der Ischler Ache Am 05.02.2012 und schon beim aller ersten Wurf damit hab ich mich Restlos In sie Verliebt. Spielend leicht ließ sie sich auf alle von mir gewünschten Distanzen Werfen Und auch die Fliege wurde Problemlos an der angedachten Stelle Präsentiert. Beinahe wie von selbst arbeitet die Imperial und man merkt eigentlich kaum Das man dabei auch Arbeit verrichtet. Unzählige Würfe bei Extrem Temperaturen, und ein jeder einzelne Wurf brachte Freude. Aber nicht nur Freude sondern auch jede Menge guter Fische durfte ich mit dieser Traum- Rute Drillen. Beim Biss einfach nur die Rutenspitze etwas anheben und schon sitzt der Haken Und obwohl sie vom Charakter her eine schnelle Rute ist, so ist sie dennoch sehr Gefühlvoll in der Spitze und besitzt so auch ein Exzellentes Drillverhalten. Auch einem weiteren Tester welchen ich die Rute für kurze Zeit überlies war Auf Anhieb von dieser Rute begeistert.

Fazit: Mit der Imperial ist St. Croix eine wahrlich Traum- Rute gelungen Wie ich sie bislang noch nirgends anders wo gesehen habe. Seit ich diese Rute zum ersten mal geworfen habe plagt mich die Frage Ob ich nicht all meine anderen Ruten einfach Verkaufe und mir von Dieser tollen Rute nicht am besten gleich die ganze Serie kaufen soll. Sie scheint wie für mich gefertigt worden zu sein und eines ist jetzt Schon Gewiss. Sie gehört nur mir!!!

Selbst eingefleischte Orvis Helios Fischer sowie Hardy Liebhaber und Ach andere haben dieser Traum Rute Respekt gezollt. Kein Wunder war ja auch meine Kombo gesamt schon um einiges Geringer Als deren Edel- Rollen alleine.

LG/Herbert

 Geben Sie hier den Text ein, der auf Ihrer Seite erscheinen soll.